Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Ferienwohnung Manderscheid

Vermieterin: Claudia Winter • Lerchenweg 2 • 54531 Manderscheid

1.) Geltungsweise der AGB´s

① Diese AGB´s gelten für Verträge über die mietweise Überlassung der Ferienwohnung Manderscheid zu Beherbergungszwecken. Alle weiteren Leistungen, die der Vermieter zusätzlich für den Gast/Mieter erbringt, sind vorher seitens des Vermieters schriftlich festgehalten und erfolgen auf Auftrag des Gastes. 

② Die Unter- oder Weitervermietung der gebuchten Ferienwohnung an Dritte ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Vermieter möglich. 
 

2.) Buchung & Buchungsbestätigung

Anfragen zu Buchungen können über das Kontaktformular ferienwohnung-manderscheid.de/kontakt oder per E-Mail an info@ferienwohnung-manderscheid.de erfolgen. Sollte zu dem angefragten Buchungszeitraum die Ferienwohnung zur Verfügung stehen, erhält der Gast/Mieter per E-Mail eine Rückmeldung. Ab diesem Zeitraum wird die Ferienwohnung für 12 Stunden reserviert. Der Gast/Mieter hat dann die Möglichkeit, die Ferienwohnung fest zu buchen. Dies erfolgt erneut schriftlich per E-Mail durch den Gast/Mieter. Der Vermieter übermittelt danach dem Gast/Mieter die schriftliche Reservierungsbestätigung sowie die Rechnung. Die Reservierung der Ferienwohnung ist mit Erhalt der Buchungsbestätigung, sowie nach erfolgter Anzahlung (siehe Punkt 3. Zahlungsbedingungen) rechtskräftig.
 

3.) Zahlungsbedingungen

Der Mietvertrag erhält mit Eingang der Anzahlung auf das Konto des Vermieters seine rechtskräftige Gültigkeit. Eine Anzahlung von 20% des Mietbetrages ist sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu tätigen. Durch die Anzahlung sichert man sich die Ferienwohnung. Die Restzahlung ist bis spätestens 21 Tage vor Anreise fällig. Bei kurzfristigen Buchungen sofort nach Rechnungserhalt. Werden die Zahlungsfristen der Restzahlung nicht eingehalten, so kann der Vermieter den Mietvertrag zurückziehen. Die Nichtzahlung der Restzahlung wird als Rücktritt des Vertrages gewertet und berechtigt zur Neuvermietung nächster Interessenten. Die Anzahlung wird in diesem Fall dem Gast nicht zurückerstattet. 

Alle Banküberweisungsgebühren sind vollständig vom Gast/Mieter zu übernehmen. Wir akzeptieren Zahlungen per Überweisung auf das Konto des Vermieters oder nach Absprache in bar. Kartenzahlung ist nicht möglich. Zahlungen per Scheck ist nicht möglich.


4.) An- und Abreise

① Die Ferienwohnung ist ab 14 Uhr bezugsbereit, falls am Anreisetag ein check-out stattgefunden hat. Ansonsten ist ein früherer Bezug möglich. Dies kann bei dem Vermieter vorher angefragt werden. Durch den Schlüsseltresor ist eine kontaktlose Anreise möglich. Der Gast/Mieter erhält zu gegebener Zeit genaue Erklärungen, wie der Schlüsseltresor zu bedienen ist. 
Sollte die Ferienwohnung nicht pünktlich ab der gebuchten Zeit bezugsbereit sein, können keine Schadensersatzansprüche durch den Gast/Mieter erhoben werden. 
Sollte der Gast/Mieter nicht wie gebucht anreisen, wird keine Rückerstattung der Miete seitens des Vermieters getätigt. 

② Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10 Uhr morgens zu verlassen. Der Vermieter behält sich vor, eine verspätete Abreise in Rechnung zu stellen. Eine andere Abreisezeit kann mit dem Vermieter individuell besprochen werden. Die Ferienwohnung ist am Abreisetag besenrein zu hinterlassen. Gäste mit Hund staubsaugen die Ferienwohnung vor Abreise. Das Geschirr, Gläser, Töpfe etc. sind zu reinigen und in die Schränke wie vorgefunden einzuräumen. Persönliche Gegenstände sind vom Gast/Mieter aus der Ferienwohnung und dem Kühlschrank zu entfernen. Der Müll ist vor den Carport zu stellen. 


5.) Ferienwohnung

Der Gast/Mieter betritt eine saubere und ordentliche Ferienwohnung mit vollständigem Inventar. Das Inventar ist auf unserer Homepage aufgelistet: ferienwohnung-manderscheid.de/ausstattung

Sollten Mängel bereits bei der Ankunft festgestellt werden oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon sofort in Kenntnis zu setzen. Der Gast/Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt, dem Inventar, Schäden am Fußboden oder am Mobiliar. Die Kosten für verlorene Schlüssel trägt ebenfalls der Gast/Mieter. Der Gast/Mieter meldet den Schaden seiner Haftpflichtversicherung. Dem Vermieter ist danach die Schadennummer, Versicherungs-nummer und Kontaktdaten der Versicherung mitzuteilen.

Das Inventar ist pfleglich und schonend zu behandeln und nur für den Verbleib in der Ferienwohnung vorgesehen. Die Einrichtungsgegenstände verbleiben an Ort und Stelle, wie zum Beispiel das Verschieben von Bett, Kleiderschrank und Sofa sind untersagt. Der Gast/Mieter haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden. 

Bei vertragswidrigem Nutzen der Ferienwohnung, wie Untervermietung, Überbelegung, Stören des Hausfriedens usw., kann der Mitvertrag fristlos gekündigt werden. 


6.) Haustiere

Hunde sind in der Ferienwohnung willkommen. Dennoch gelten hier diverse Regularien. Für die Unterbringung von Haustieren wird eine kleine Zusatzpauschale erhoben. Die Kosten sind auf der Homepage ferienwohnung-manderscheid.de/preise aufgelistet. Werden Tiere ohne vorherige Zustimmung seitens des Vermieters untergebracht, kann dieser eine Zusatzreinigungspauschale in Höhe von bis zu 100 Euro netto in Rechnung stellen. 

Tiere sollten nicht mit ins Bett oder auf die Couch. Wenn Sie das dennoch wünschen, bitten wir darum, extra Decken als Überwurf dafür mitzubringen. Läufige Hündinnen oder inkontinente Hunde sollten ein Höschen tragen. In dem Fall sind auch die Teppiche in der Wohnung aufzurollen und von den Tieren zu separieren. Hunde, die an Trennungsangst leiden, dürfen in der Ferienwohnung nicht alleine zurückgelassen werden. Sollte Ihr Tier in der Ferienwohnung einen Schaden verursachen (z.B. Anfressen von Mobiliar, Beschädigungen durch Krallen, Markieren von Gegenständen), bitten wir darum, diese Angelegenheit mit Ihrer Versicherung zu klären und den Vermieter davon in Kenntnis zu setzen (siehe Punkt 6. in den AGB´s). Das Haustier zählt hier auch als Mitreisender. Bei Haustieren ist die Rasse und das Alter anzugeben. Der Halter hat darauf zu achten, dass die Notdurft des Hundes/der Hunde nicht im Haus, am Haus und auch nicht auf dem Hausgrundstück verrichtet wird. Bitte beachten Sie die Kampfhundeverordnung für unser Bundesland (RLP). Im Haupthaus der Ferienwohnung wohnen Hund und Katze, die keine „Spielzeuge“ für Gasthunde sind. 


7.) Sonderwünsche & Nebenabreden

sind grundsätzlich möglich. Diese werden bei der Buchung durch den Vermieter schriftlich festgehalten. 


8.) Datenschutz

Der Gast/Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Mietvertrages notwendige Daten über seine Person/Begleitperson gespeichert, geändert und / oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Aufgrund der Corona-Pandemie kann es vorkommen, dass Daten der Gäste/Mieter und Begleitpersonen aufgrund von Behördenaufforderungen weitergegeben werden müssen.


9.) Aufenthalt

Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Sollten weitere Personen als gebucht die Ferienwohnung nutzen, ist ein gesonderter Aufpreis zu zahlen. Der Vermieter hat das Recht, bei nicht Bekanntgabe von weiteren Dritten und deren Unterkunft, den Mietvertrag fristlos zu kündigen. 

Eine Untervermietung und Überlassung der Wohnung an dritte Personen ist nicht gestattet. Der Mitvertrag ist nicht auf andere Personen übertragbar. 

Der Gast/Mieter erklärt sich den allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Hausordnung der Ferienwohnung-Manderscheid einverstanden, sobald die Anzahlung von 20% des Mietpreises überwiesen wurde.


10.) Rücktritt durch den Gast/Mieter

Bei einem Rücktritt vom Mietvertrag ist der Gast/Mieter verpflichtet, einen Teil des vereinbarten Preises als Aufwandsentschädigung zu zahlen. Ein Rücktritt muss schriftlich erfolgen. 

Im Falle eines Rücktritts vom Mietvertrag, entstehen für den Gast/Mieter folgende Gebühren, sofern der Vermieter keinen anderen geeigneten Urlaubsgast findet, der zum gleichen Preis die Unterkunft mietet:

bis zum 31. Tag vor Mietbeginn:                              20% des vereinbarten Preises
ab dem 30. Tag vor Mietbeginn:                            40% des vereinbarten Preises
ab dem 14. Tag vor Mietbeginn:                             60% des vereinbarten Preises
ab dem 7. Tag vor Mietbeginn:                               80% des vereinbarten Preises
1 Tag vor Mietbeginn und Nichtanreise:               90% des vereinbarten Preises

Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen.

Es zählt jeweils das Empfangsdatum der schriftlichen Stornierung. Bereits eingezahlte Beträge werden verrechnet. 


11.) Rücktritt durch den Vermieter

① Wird eine Absage von Seiten des Vermieters ausgesprochen, die durch höhere Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (wie z.B. plötzlicher Baustellen, Störungen der Wasser-, Abwasser und Stromversorgung, Störungen naturbedingter Umstände, Unfall oder Krankheit des Vermieters) die Erfüllung des Mietvertrages möglich machen, beschränkt sich die Haftung auf die Rückerstattung des Mietpreises. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht dem Gast/Mieter kein Anspruch auf Schadensersatz. Eine Haftung auf Anreisekosten oder Hotelkosten wird nicht übernommen. 

② Sollte der Gast/Mieter während des Aufenthaltes in der Ferienwohnung Manderscheid trotz Abmahnung nachhaltig stören oder sich vertragswidrig verhalten, kann eine sofortige Aufhebung des Mietvertrages durch den Vermieter ausgesprochen werden. 


12.) Nutzung des hauseigenen WLAN Netzes

① Der Gast/Mieter kann das hauseigene WLAN Netz während seines Aufenthaltes nutzen. Das Passwort des Gastzugangs ist nicht an Dritte weiter zu geben und geheim zu halten. Der Vermieter hat das Recht, jederzeit den Zugangscode zu ändern. Sollte das WLAN Netzwerk während des Aufenthaltes ausfallen, kann kein Schadensersatz seitens des Gastes/Mieters gefordert werden. Der Vermieter behält sich vor, nach eigenem Ermessen den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste zu sperren (z.B. gewaltverherrlichende, pornografische oder kostenpflichtige Seiten). 

② Ein Virenschutz und eine Firewall steht dem Gast/Mieter nicht zur Verfügung. Der Datenverkehr erfolgt unverschlüsselt. Die Daten können daher möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Der Vermieter übernimmt keine Haftung auf Malware (wie z.B. Vieren, Würmer, Trojaner usw.), die in Endgeräte des Gastes/Mieter eindringen und dort Störungen oder Schäden verursachen können. Die Nutzung des WLAN Netzes erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Gastes/Mieters. 

③ Besucht der Gast/Mieter kostenpflichtige Internetseiten, sind dafür anfallende Gebühren seitens des Gastes/Mieters selbst zu tragen. Für kostenpflichtige Dienstleistungen aus dem Internet ist der Gast/Mieter selbst verantwortlich. 

④ Rechtswidriges Verhalten und rechtswidrige Verwendung des WLAN Netzes durch den Gast/Mieter ist untersagt. Der Gast/Mieter übernimmt bei einem Verstoß die Eigenverantwortung und die darauf folgenden oder zusammenhängende Kosten für Aufwendungen, Schäden und Ansprüche Dritter. Sollte der Gast/Mieter oder seine Mitreisende eine Rechtsverletzung begangen haben, so ist der Vermieter der Ferienwohnung Manderscheid unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen. 


13.) Allgemeine Rechte und Pflichten, Hausordnung und Sorgfaltspflicht

① Der Gast/Mieter ist zur Einhaltung der Hausordnung verpflichtet. Von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr gilt die Nachtruhe. In dieser Zeit sind Gespräche, TV und sonstige mediale Endgeräte auf Zimmerlautstärke zu begrenzen. 

② Während des gebuchten Zeitraumes, ist der Gast/Mieter verpflichtet, beim Verlassen der Ferienwohnung die Haustüre abzuschließen. Ebenfalls sind die Fenster zu schließen. 

③ Die Unterbringung von Haustieren ist erlaubt (siehe Punkt 6. der AGB´s). 

④ In der Ferienwohnung gilt ein allgemeines Rauchverbot. Bei Missachtung dieser Regelung, kann der Vermieter eine Reinigungspauschale in Höhe von bis zu 100,00 Euro netto in Rechnung stellen. Rauchen ist draußen vor dem Hauseingang gestattet. Hierauf ist zu achten, dass der Qualm/Dampf nicht in die Wohnung eintritt. 

⑤ Das Wäsche waschen und trocknen ist in der Ferienwohnung nicht gestattet. Feuchte Bade- und Handtücher können nach dem Duschen auf dem Wäscheständer zum Trocknen aufgehängt werden. 

⑥ Der Gast/Mieter kann seinen PKW auf den dafür vorgesehenen Parkplatz kostenfrei abstellen. 

⑦ Der Vermieter hat ein jederzeitiges Zugriffsrecht zu der Ferienwohnung, insbesondere bei Gefahr im Verzug. 

⑧ Der Vermieter haftet nicht für die persönlichen Gegenstände seiner Gäste/Mieter bei Diebstahl, Feuer und sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen.


14.) Gerichtsstand

Für eventuell auftretende Streitigkeiten, die aus dem Vertrags- und Mietverhältnis stammen, ist das Amtsgericht in Wittlich zuständig.